Ein schönes Ereignis beginnt.......unser A- Wurf ist unterwegs

     

Ein schönes Ereignis beginnt....unser A- Wurf ist unterwegs!

 

Auf dieser Seite möchten wir Euch gerne an der Trächtigkeit von Alia teilhaben lassen.

Jede Woche werden wir hier über das berichten, was sich ereignet hat.Für uns ist es

eine sehr aufregende, schöne Zeit! Begleitet uns dabei!

 

So begann`s:

 

Die Aufregung begann schon damit, das unsere Alia nicht pünktlich läufig werden wollte.

Eigentlich wäre der Termin der 12.10.13 gewesen, aber es tat sich nichts......

Alles war bereit für das Unternehmen A- Wurf: das Welpenzimmer eingerichtet, der künftige

Papa ausgesucht. Aber es tat sich nichts! Nun, die Natur läßt sich eben nichts befehlen

und so hieß es abwarten.

Und dann hatte dieses Abwarten am 23.11.13 endlich ein Ende: Alia war läufig!!!

Jetzt mußte der richtige Tag gefunden werden! Dazu hatten wir aber unsere Tierärztin,

Frau Klein.

 

So nahm alles seinen Lauf und Ihr dürft dabei sein.........:

 

Endlich!!!

 

Es ist der 5.12.13. und ich bin sehr nervös. Der heutige Tag ( 13. Läufigkeitstag ) soll

der ideale Tag sein! Wir machen uns also auf nach Neulingen zu "Jeff".

Dort angekommen, findet Alia ihren Bräutigam sehr nett. Und so stand einer Hochzeit

nichts im Wege!!!

 

Erste Woche

(6.12.13 bis 12.12.13)

 

 In dieser Woche wird Alias Läufigkeit enden. Aber wir müssen sehr aufpassen, denn da

ist ja unser Rüde Eloy. Seiner feinen Nase entgeht nichts: weder die noch anhaltende

Hitze, noch die Tatsache das es einen Rivalen gibt. Aber gegen die Türen im Haus und

gegen mich (die zweibeinige Antibabypille für Hunde), hat er keine Chance!!!

 Auch Alia sagt ihm was Sache ist: kommt er doch mal in ihre Nähe, zeigt sie ihm

ihre Zähne.

 

Zweite Woche

(13.12.13 bis 19.12.13)

 

Manchmal habe ich den Eindruck, unsere Alia träumt vor sich hin. Sie steht da und guckt

in eine Ecke. Frau Derwanz (Jeff`s Frauchen) erwähnte das beim Deckbesuch. Sie sagte:

die Hündin fängt an zu brüten. Na hoffentlich ist das bei Alia auch so!

 

Dritte Woche

(20.12.13 bis 26.12.13)

 

Alia geht es gut. Die Läufigkeit ist beendet. Ich habe nur den Eindruck, das sie ruhiger

geworden ist. Und auch verschmuster. Auch Eloy darf wieder in ihre Nähe. Beim

Spazierengehen tobt sie nicht, wie gewohnt, mit Eloy herum. Sie trollt mehr vor sich hin.

Irgendwie kommt es mir vor, als ob sie anhänglicher ist. Zu sehen ist nichts: sie ist schlank

wie immer.

 

Vierte Woche

(27.12.13 bis 02.01.14)

 

Mein Mann "serviert" Alia und Eloy die morgentlichen "Verwöhnerlies": für jeden Hund 

3 Brothäppchen mit Butter (was ich gar nicht gerne habe).

Aber was ist das: Alia nimmt die Leckerei nicht an? Ihr normales Futter ißt sie wie immer.

Doch auch das ändert sich: die junge Dame ist plötzlich sehr futtermäkelig. Aus der Futter-

schüssel holt sie lediglich den Quark oder die Leberwurst und etwas von dem Welpenfutter,

das es seit gestern gibt. Sie kaut sehr langsam und gründlich.

Heute schaue ich mal nach den Zitzen: hey, sie sind zartrosa!!! Ein Anzeichen???

Auch die Streicheleinheiten werden mehr eingefordert.  Die Minuten in Alia`s

Traumwelt werden auch länger, Spaziergänge gestaltet sie sehr gemütlich.

Und von langen Schlafpausen ist sie gar nicht abgeneigt.

Aber all das sind noch immer keine sicheren Anzeichen für eine Trächtigkeit! Leider...

 

Fünfte Woche

(03.01.14 bis 09.01.14)

 

Alia`s Futtermäkeligkeit scheint sich langsam zu verabschieden. Sehr langsam, aber

es wird besser. Sie folgt mir mittlerweile wie ein Schatten.Auch auf den Ausflügen ist sie

dicht bei mir.

In mir regt sich immer mal wieder dieses Gefühl, es könnten alles auch Zeichen einer Schein-

trächtigkeit sein..........! Das wäre sehr schade!

Aber am 06.01.14 um 9 Uhr geht es endlich zum Ultraschall! Ich hoffe ich kann Euch dann

hier von einer bestehenden Trächtigkeit berichten!

Bis dahin: drückt uns die Daumen!!!

 

Alia ist trächtig!!!

Na, ich glaube es haben ganz viele von Euch die Daumen gedrückt! Wir waren beim Ultraschall

und nun ist es ganz sicher: unsere Süße ist trächtig! Jetzt kann auch ich mich richtig freuen.

 

Alia`s Essgewohnheiten haben sich wieder weitestgehend normalisiert ( ich dachte schon, ich

müsse Rollmöpse und saure Gurken einkaufen......). So ganz langsam wird auch ihr Umfang etwas

rundlicher. Ganz langsam......! Am Tag nach dem Deckakt haben wir 59 cm gemessen und heute

sind es 64 cm.

 

Sechste Woche

( 10.1.14 bis 17.1.14 )

 

Heute ist der 12.01.14 und wir haben den Bauch gemessen: 67 cm!!! Alia ist sehr verschmust,

aber auch mindestens so verschlafen. Sie liebt ihre " Schwangerschaftsanwendungen":

Rückenkraulen und Bauchreiben. Da ist sie ganz entspannt. Und immer wieder beobachte ich

die Minuten, in denen sie ganz still da steht und in sich hinein hört. Es scheint fast, als ob

sie sich mit ihren Baby`s da drin befasst.....

Mittlerweile bekommt sie anderes Futter und sie liebt Rohkost: Äpfel, Karotten, Salatgurke,

ab und zu etwas Mandarine.

Nicht zu Rohkost zählt ihr neuer Lieblingssnack: gekochte rote Rüben (rote Beete)!

 

Es ist der 14.01.14 und es war Bauchmessen angesagt: 68 cm. Ein Zentimeter in 2 Tagen!!!

Ab heute bekommt Alia eine Kräutermischung, zur Unterstützung und Erleichterung des Geburts-

verlaufs, ins Futter. Die Mischung enthält: Weizenkeime, Himbeerblätter, Algen, Herzgespann,

Leinsaat, Brennnesselkraut, Süßholz, Bockshornklee und Frauenmantel.

Alia hat es ohne Probleme gegessen. Überhaupt isst sie jetzt "ohne Probleme"! Die junge

Dame ist sowas von verfressen, ein Staubsauger ist nichts dagegen.

Die Spaziergänge sind sehr ausgedehnt! Und das nicht weil wir länger laufen, nein es kommt

daher das Alia sehr viele aufmunternde Worte braucht um vom Fleck zu kommen. Sie schnüffelt

hier und da. Wenn ich sie dann "freundlich bitte" weiter zu gehen, sieht sie mich an und signalisiert

das es jetzt sehr nett wäre, wenn wir den Heimweg antreten würden. Aber Bewegung ist wichtig!

 

So, die 6. Woche neigt sich dem Ende. Alia geht es gut und so können wir entspannt der

kommenden Woche entgegen sehen!

 

Siebte Woche

(17.01.14 - 23.01.14)

 

Die Vorbereitungen laufen: der Fußboden im Welpenzimmer ist mit einer dicken Folie ausgelegt.

Die Wurfbox steht an ihrem Platz. In den nächsten Tagen wird sie mit Styrophor und Decken aus-

gelegt. Alia kennt die Box schon seit längerem und geht ohne Zögern hinein (natürlich immer in der

Erwartung es kommt ein Leckerlie !!!). Ganz toll findet sie, wenn Frauchen mit in der Box sitzt!

Wir verbringen viel Zeit damit Namen auszusuchen. Schön sollen sie sein und alle müssen mit "A"

anfangen. Aber wir haben ja noch viel Zeit.....

         Alia`s Bauchumfang beträgt jetzt 72 cm (19.01.)!

Heute ist der 21.01. und wir haben wieder Bauch gemessen: 74,5 cm. Ich würde mal behaupten,

man kann zusehen wie Alinchen runder wird. Brav läuft sie ihre täglichen Rundgänge mit. Die Mahl-

zeiten teilen wir jetzt auf, weil der Platz da drin enger wird. Der Renner auf der Speisekarte ist

unsere "Obst- und Gemüsevariation" nach der Mittagsrunde. Diese gibt es mal mit Quark und mal

mit Joghurt!

23.01.: Alia`s Babybauch hat heute einen Umfang von 76 cm. Wir haben für die Zwischenmahlzeit

etwas neues ausgesucht: gekochter Reis mit Salatgurke und Quark. Es fehlt uns also nicht an

Abwechslung.

 

Achte Woche

( 24.01.14 - 30.01.14 )

 

Wir sind nun mitten in der 8. Woche. Alia geht es gut. Sie hat jetzt einen Bauchumfang von

77 cm (26.01.). Heute war Fellpflege angesagt und dabei habe ich zum erstenmal verklebtes

Fell an den Zitzen gefunden. Also ist die Milchbildung auch angelaufen.

  Aber es gab da noch was viel schöneres: als Alia so entspannt war habe ich meine Hand auf

ihren Bauch gelegt. Und da waren sie, ganz zart aber deutlich fühlbar: Klopfzeichen von drinnen!

Das war ein so schöner Moment. Ich war ganz gerührt und wollte die Hand gar nicht mehr

weg tun......

Wir haben jetzt auch angefangen Temperatur zu messen. Das machen wir jetzt 1 x täglich. In

den letzten Tagen vor der Geburt dann 2-3x täglich. Die Normaltemperatur eines Hundes

liegt bei ca. 38° C. Wenn diese Temperatur auf etwa 36,5° C fällt, ist in den nächsten 12- 24 Stunden

mit der Geburt zu rechnen. Aber noch ist Zeit!

Eloy findet die Schwangerschaft seiner Schwester echt blöd. Sie will nicht rennen, nicht spielen

und nicht toben. Auch auf den Spaziergängen wird getrödelt- das ist doch echt langweilig.....

Das er Onkel wird interessiert ihn reichlich wenig!

Ich werde in den nächsten Tagen meinen Mann verlassen und von den ehelichen Schlafgemächern

ins Welpenzimmer umziehen. Nein, wir werden uns nicht trennen! Es ist nur vorübergehend und

dient einzig dazu auch nachts in Alia`s unmittelbarer Nähe zu sein. So spürt sie, das sie nicht alleine

ist und ich da bin wenn es los geht. Mir gibt es das beruhigende Gefühl bei ihr zu sein, wenn

irgend etwas ist.

Unsere 8. Woche neigt sich dem Ende. Alia hat heute (29.1.) einen Bauchumfang von 79 cm.

Die Kleinen scheinen sehr fit. Ich lege öfter die Hand auf den Kugelbauch und merke immer die

"Klopfzeichen", die jetzt auch schon etwas kräftiger sind.

 

     Hier ein Blick ins Welpenzimmer. Sieht doch richtig

                  gemütlich aus, oder?

       

Neunte Woche

(31.01.14- 06.02.14)

 

Der Countdown läuft.......

57. Tag       Alia geht es gut. Sie frißt mit großem Appetit. Ihre Körpertemperatur ist normal.

                  Der Bauchumfang beträgt 79 cm. Alles im grünen Bereich!

                  Heute Nacht schlafe ich zum ersten mal im Welpenzimmer.

 

58. Tag       Wir hatten eine ruhige Nacht. Alia hat mir 2x ihre Freude darüber bekundet das ich

                  bei ihr schlafe, indem sie mir die Nase ablecken wollte!!!

                  Übrigens: Alia schnarcht- ganz leise.

                  Ihr Bauch hat nochmal um 1 cm zugenommen und ist jetzt bei 80 cm Umfang.

                  Das Frühstück hat sie wie immer gefressen und auch die Temperatur ist normal.

 

59. Tag       Alia war sehr unruhig in der vergangenen Nacht. Ab ca 2 Uhr ist sie umher-

                  gewandert. Sie hat ständig meine Nähe gesucht, mich angeschubst wenn ich nicht

                  gleich reagiert habe und wollte den Kugelbauch gestreichelt haben.

                  Ihre Temperatur ist niedriger als bisher.

                  Erste Anzeichen für eine nahende Geburt, früher als errechnet???

 

60. Tag       Es war wieder unruhig im Welpenzimmer. Nachdem Alia etwa 3 Std. geschlafen

                  hatte, fing sie etwa um ca. 1 Uhr wieder an umher zu geistern. Heute Morgen ist

                  ihre Temperatur wieder auf normal. Möglicherweise hat sie noch keinen richtigen

                  Temperaturabfall gehabt, oder aber wir haben ihn verpast!!!

                  Da hilft nur eins: abwarten......

                  Auch heute ist Alia tagsüber ruhig und entspannt. Sie ist ihre gemütliche Runde

                      gelaufen und schläft jetzt.

                        

61. Tag      Wieder ist eine Nacht ohne größere Vorkomnisse vorbei! Alia war wieder mit umher-

                 laufen beschäftigt. Und sie war sehr anhänglich: immer wieder mußte ich ihr den Bauch

                 reiben. Nachdem gestern das Thermometer die 37°C Marke einmal unterschritten

                 hatte, habe ich eigentlich damit gerechnet das irgendwas passiert.

                 Als einziges fiel mir auf, das sie sich sehr um ihre Wurfbox gekümmert hat. Sie fand

                 das die Decken und Tücher viel zu ordentlich da drin lagen. Kurzerhand hat sie dann 

                 "umdekoriert".

                  Jetzt warten wir eben, was der heutige Tag bringt...

 

                  Auch der 61. Tag geht ohne irgendwelche "Ereignisse" zu Ende! Alia geht es gut

                  und so üben wir uns weiter in Geduld (wenn es mittlerweile auch richtig schwer fällt).

 

62. Tag       Alia war in der ersten Nachthälfte sehr ruhig. Um ca 4 Uhr fing sie an umher zulaufen.

                  Kurz nach 5 Uhr mußte sie sich übergeben. Danach wollte sie unbedingt raus.

                  Wieder drinnen angekommen , ging sie in die Wurfbox und scharrte die Decke zu-

                  sammen.

                  Das morgentliche "Butterhäppchen" von Herrchen hat sie abgelehnt und von ihrem

                  Futter nur ganz wenig gefressen ( und das nur weil Eloy gefressen hat).Mittler-

                  weile nimmt sie gar nichts essbares mehr an.

                  Jetzt liegt sie friedlich da und beobachtet alles um sie herum.

                  Ich mache jetzt alles fertig, vielleicht dürfen wir uns ja bald über die Ankunft

                  der Babies freuen!

                       Alia hat mit dem "Nestbau" begonnen. Sie wird langsam etwas unruhiger und

                  kontrolliert immer wieder, ob ich da bin.

                  Es ist soweit: unser A- Team ist unterwegs!! Ich werde gebraucht!!!!

 

63. Tag       Pünktlich zum errechneten Termin, hat Alia heute Morgen 7 proppere Welpen zur

                  Welt gebracht. Alia ist sehr besorgt um die Kleinen.

                   Alle Welpen sind gesund und haben einen gesegneten Appetit.

         

                       Bevor ich nun diese Seite abschließe, möchte ich mich bei Bärbel und Manfred

                   ganz herzlich bedanken. Sie stehen uns immer mit vielen Tips und Ratschlägen

                   zur Seite. Auch in diesen 9 Wochen der Trächtigkeit hatten sie immer ein offenes

                   Ohr und immer die helfende Antwort. In den Stunden vor und während der Geburt

                   waren sie mein Telefonjoker. " Wenn etwas ist ruf an, egal zu welcher Uhrzeit "!!

                   Morgens um 6 Uhr, während der Geburt des ersten Welpen, setzte ich diesen

                   Joker ein. Meine Aufregung war für einen Moment über groß. Aber Bärbel war da.....

                   Am Telefon zwar, aber sie war da!!! Also, liebe Bärbel und lieber Manfred, an Euch

                   ein ganz großes DANKE.

                   

                        Nun zurück zu unseren Colliebabies:

 

                   Wenn Ihr wollt, könnt Ihr die Welpen weiterhin begleiten. Wir haben Ihnen eine

                   neue Seite gewidmet:

                   

                                         Neues Leben im Haus- unser A- Wurf ist da

                    

                        Dort findet Ihr Bilder und Berichte aus dem Leben der Kleinen Familie!

                   Wir freuen uns, wenn Ihr dort vorbeischaut und wünschen Euch viel Spaß dabei.

                      

                 

                 

                      

                 

                

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben